top of page
Consultant menschenrechtliche und umweltbezogene Sorgfaltspflichten (m/w/d)

Berlin oder Remote 30h/Woche (Vollzeit), ab November/Dezember 2023

Über uns

Sustainable Links ist eine frauengeführte Boutique-Beratung, die Unternehmen bei der ambitionierten Umsetzung von menschenrechtlichen und umweltbezogenen Sorgfaltspflichten unterstützt. Unsere Gründerinnen verfügen über 15 Jahre praktische Umsetzungserfahrung und ein großes nationales und internationales Netzwerk in diesem Feld. Unsere Kunden haben zwischen 80 und mehr als 200.000 Mitarbeiter:innen und kommen aus verschiedenen Sektoren wie Energie, Biotechnologie, Medizinprodukte, öffentlicher Nahverkehr, Lebensmittel, Automobil oder Medien.
Unser Ziel ist es, dass unsere Kunden sinnvolle und wirksame Sorgfaltsprozesse für ihre eigene Geschäftstätigkeit und ihre Lieferketten aufbauen, die zu verbesserten Bedingungen für Rechteinhaber:innen beitragen. Dafür stärken wir nachhaltige Verbindungen zwischen bestehenden und neuen Prozessen, Themen und bei Verantwortlichen im und um das Unternehmen. Wir verstehen uns als Sparrings-Partner unserer Kunden und arbeiten werteorientiert, bei der Auswahl unserer Kunden, in jedem einzelnen Projekt und nach innen im täglichen Miteinander.

 

Aufgabenbeschreibung

In deiner Rolle als Berater:in unterstützt du uns bei der:

  • Konzeption und Umsetzung von Projekten für Unternehmen, Zivilgesellschaft und nationale wie internationale öffentliche Organisationen

  • Entwicklung und Anwendung von Methoden zur Umsetzung menschenrechtlicher und umweltbezogener Sorgfaltspflichten

  • Übersetzung von Anforderungen an Sorgfaltspflichten aus internationalen Rahmenwerken und nationalen Gesetzen in pragmatische und zugleich ambitionierte Dienstleistungen

  • Akquise von neuen Projekten

  • Gestaltung von thematischen und Strategie-Workshops (online und in Präsenz)

  • Vorbereitung und Durchführung von Schulungen und anderer Maßnahmen zum Wissensaufbau und Wissensvermittlung (online und in Präsenz)

 

Was wir dir anbieten

  • Viel Raum zum Lernen und Gestalten in einer kleinen, flexiblen Organisation 

  • Mitarbeit an wirkungsorientierten Projekten in einem dynamischen Themenfeld

  • Möglichkeiten eigene Ideen und Projekte voranzutreiben

  • 30 Arbeitsstunden pro Woche Regelarbeitszeit

  • Wertschätzende Teamkultur

  • Coaching-basiertes Arbeiten

  • Eine unbefristete Festanstellung

  • Festgehalt und gewinnabhängiger Bonus 

 

Du passt gut in unser Team, wenn du:

  • Mindestens 2-3 Jahre relevante Arbeitserfahrung im Themenfeld menschenrechtliche und umweltbezogene Sorgfaltspflichten mitbringst

  • Über einen akademischen Abschluss mit Bezug zu Menschenrechten, Nachhaltigem Wirtschaften
    u.Ä. verfügst

  • Gut mit den UNGPs, Responsible Business Conduct und verbundenen Konzepten und 
    Rahmenwerken vertraut bist

  • Empathiefähig bist und bereit bist, dich auf verschiedenste Gegenüber einzulassen, mit ihnen
    produktiv zusammenzuarbeiten

  • Erfahrungen in der Erhebung, Auswertung und Arbeit mit sozialen / menschenrechtlichen
    Risikoinformation mitbringst

  • Deutsch und Englisch verhandlungssicher beherrscht

  • Über sehr gute Kenntnisse in Office365 besonders PPT und Excel verfügst

  • Im Idealfall bereits Erfahrung im Bereich internationale Kooperationen / Arbeit mit Partnern
    gemacht hast

  • Gern eigenverantwortlich arbeitest und dir Unterstützung holst, wenn du sie brauchst

  • Bereit bist, dich kontinuierlich weiterzuentwickeln

  • Und Dir die Einbindung von Stakeholdern und Rechteinhaber:innen am Herzen liegt

  • Als Plus: Erfahrung in Coaching, Training und Schulungen

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? So geht es weiter

Wenn du dich bei uns bewerben möchtest, lies bitte zunächst unsere Datenschutzerklärung für Bewerbungsverfahren. Wenn du mit dieser einverstanden bist, schick uns deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. CV per Mail an info(at)sustainable-links.de.

Du erhältst von uns innerhalb von 2 Wochen eine Rückmeldung zu deiner Bewerbung und ggf. eine Einladung zu einem ersten Bewerbungsgespräch.

bottom of page